Neubau eines Einfamilienhauses

Der Neubau dieses Einfamilienhauses wurde im Erdgeschoss als Mauerwerkskonstruktion ausgeführt,  das Dachgeschoss  in Holzrahmenbauweise. Die Gas-Brennwerttechnik ist kominiert mit Solarthermie. Die Wohnraumlüftung erfolgt über eine zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Im Dachgeschoss sind die Räume bis zum First hin offen. In den hohen Dachschrägen gelangt das Tageslicht durch die angeordneten Oberlichter.

Neubau einer Gewerbehalle mit Büro in Tostedt

Die Gewerbehalle wird als Stahlbaukonstruktion mit hochwertieger Isopaneel Aussenwand und Pfosten-Riegel-Glasfassade ausgeführt. Der Baukörper teilt sich in zwei Bereiche unterschiedlicher Höhe und Farbe, dadurch werden die Funktionen Halle und Büro optisch nach außen sichtbar. Ein gestalterisch ansprechender Sonnenschutz verbindet die Bauteile. Grundfläche: 785 m² Hallenfläche: 480 m² Büro- und Sozialflächen: 470 m² Baubeginn: September 2015…